Suche

Impressum

[Blog] Woche 6 - Hausaufgaben: Drehen

Nachdem wir uns Anfang dieser Woche mit unserem Dozenten Christoph nochmal in unsere DSLR Kamera vertieft hatten, ging es diese Woche ans Eingemachte. Unser erster Dreh stand an - wir durften die Vorbereitungen für die Live Sendung des BR-Politikmagazins Kontrovers in Lindau mit der Kamera begleiten. Aktuelles Thema: Die Europa-Wahl. Deshalb machten wir uns mit Dozent Thomas auf den Weg ins Dreiländereck.

Durch unseren DSLR Kurs und eine Vertiefung ins Schnittprogramm mit Dozentin Sue fiel die Vorbereitung auf den Dreh in Lindau etwas knapp aus. Aber wozu gibt es Laptops? Auf der Fahrt bekam unser erster reportagiger Bericht seine endgültige Form. Vor Ort hieß es Rig aufgeschnallt (das Rig ist die Konstruktion auf der die verhältnismäßig kleine Kamera befestigt ist) und "Action bitte". Wir drehten wie die Weltmeister, verfolgten die Techniker beim Verkabeln, die Redaktion beim Vorbereiten, die Regie bei den letzten Anweisungen. Unseren fertigen Film seht ihr hier.


Viel Zeit zum Schneiden des Films blieb in dieser Woche aber nicht mehr. Am Freitag ging es schon zum nächsten Dreh zu einer Pressekonferenz nach Nürnberg. Dort präsentierte uns das Zollfahndungsamt 645kg Marihuana, die es bei Ermittlungen gegen einen internationalen Drogenschmugglerring sichergestellt hatte. Der Duft im Raum der Pressekonferenz... ihr könnt es euch vorstellen....